SC Rhenania Hinsbeck 1919 e.V.


Bericht über das Turnier

Gemessen haben sich die „kleinen“ Fußballer bei einem Hallenturnier in Lobberich. Die E2-Jugend des SC Rhenania Hinsbeck 1919 e.V. richtete das Turnier am 28. Januar 2017 mit Mannschaften aus dem Kreis Viersen aus. Teilnehmer waren hier der SC BW Concordia Viersen, der SC Waldniel, SuS Schaag, der TSV Kaldenkirchen, die JSG Grefrath und zwei Mannschaften aus der E2-Jugend Hinsbeck. Die Mannschaften, die vorwiegend aus Kindern des Jahrgangs 2007 bestanden, wurden gebührend in der Halle empfangen. Nach der mit Musik untermalten Begrüßung, dem Einlaufen und dem Abklatschen jeder Mannschaft wurde endlich Fußball gespielt. Nach dem Spielmodus „Jeder gegen Jeden“ sind sehr viele Spiele absolviert worden und man hatte entsprechend wenig Wartezeiten zwischen den Spielen. Für die Zuschauer waren viele wirklich spannende Spiele zu sehen und man merkte - und das war toll -, dass jede gelungene Aktion der Kicker mit Applaus belohnt wurde und das nicht nur von den eigenen Eltern. Glänzende Paraden wurden gefeiert und tolle Spielkombination mit guten oder nicht so guten Abschlüssen. Für den Verzehr von Speisen und Getränken wurde ebenfalls bestens gesorgt. Das Ergebnis des Turniers war für den Veranstalter zweitranging. Dennoch ist zu erwähnen, dass die Waldnieler mit 14 Punkten und 9:0 Toren auf dem ersten Platz landeten, Concordia Viersen mit 10 Punkten und 6:3 Toren den zweiten Platz belegten und eine Rhenania Mannschaft mit 8 Punkten und 7:5 Toren den dritten Platz erreichte. Als Siegprämie erhielt jedes Kind eine Medaille mit Leckereien und jede der sieben Mannschaften einen originalen Fußball der EM2016, den sie für anstehende Trainingseinheiten nutzen können. Hier war es sekundär, ob man Erster oder Letzter wurde. Die E2-Mannschaften des SC Rhenania Hinsbeck blicken auf ein gelungenes, äußerst fair gespieltes, erstmalig ausgeführtes Hallenturnier zurück und versprechen eine Neuauflage im Jahr 2018. Besonderer Dank geht an die Eltern der beiden Rhenania Mannschaften, die mit tatkräftiger Unterstützung maßgeblich am Erfolg beigetragen haben.